Aktuell

Boxenstopp im MECHWERCH bei der FDP Gettnau.

Boxenstopp im MECHWERCH bei der FDP Gettnau.

Am Mittwoch, 20. Februar 2019 fand die ordentliche Generalversammlung der FDP-Ortspartei in Gettnau statt. Anschliessend wurden den liberalen Kantonsratskandidatinnen und Kandidaten auf den Zahn gefühlt.

Mit heimatlichen Alphorn-Klängen wurden die Kandidatinnen und Kandidaten vom Wahlkreis Willisau in Gettnau herzlich empfangen. Der Anlass fand im Schulungsraum der Firma Mechwer.ch AG statt. Die Firma zog vor knapp einem Jahr von Ufhusen nach Gettnau und bezog dort ihren Neubau. Ortspartei-Präsident und FDP-Original Raymund Rinderknecht begrüsste nebst uns Kandidierenden auch den Geschäftsführer der FDP Luzern Benjamin Häfliger. Er fasste den Auftrag, uns Kandidaten auf den Zahn zu fühlen. Nach einer ersten Runde durften alle Gäste ihre Fragen stellen. Dabei waren vor allem die Fusionsabklärungen zwischen Willisau und Gettnau ein Thema. Bevor wir uns dem Dessert widmeten, richteten sich Hildegard Meier-Schöpfer (Kantonsratspräsidentin) und Markus Zenklusen (Präsident FDP Luzern) an die Versammlung. Sie forderten die Anwesenden auf, sich aktiv am Wahlkampf zu beteiligen und uns Kandidierende zu unterstützen.

Mechwer.ch AG, Gettnau

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

31.03.2019

Geschafft!

Es ist Tatsache! Ich habe die Wahl in den Luzerner Kantonsrat geschafft! Vielen herzlichen Dank für Ihr Vertrauen! Die Arbeit fängt jetzt erst recht an, aber zuerst möchte ich mit Euch auf meine Wahl anstossen. Heute Sonntag, 31. März 2019 ab 18:00 Uhr in der Braui in Altishofen.

Mehr erfahren
23.03.2019

Politik auf dem Bauernhof!

Die Ortsparteien Alberswil und Ettiswil luden zur letzten offiziellen Wahlkampf-Veranstaltung in die Agrovision Burgrain nach Alberswil ein.

Mehr erfahren
22.03.2019

Die Politik zu Gast am BBZW Willisau.

Die Kalenderwoche 12 am Berufs- und Bildungszentrum in Willisau stand ganz im Rahmen der Kantons- und Regierungsratswahlen vom 31. März 2019.

Mehr erfahren